Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : grob
GPX KML CSV
Lage
Italien
Veneto
Belluno
Borca di C. - San Vito di C. - Colle S. Lucia - Livinallongo del Col di Lana
M. Pelmo - Croda da Lago - Nuvolau - Averau - Col di Lana
Biotopo di Mondeval
Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
B20 Rif. Città di Fiume » Pieve di Livinallongo
  |   8h00   |   22.2 km   |   309 m   |   786 m

Eine relativ lange Etappe, die vorwiegend bergab verläuft. Bei der Überquerung des Giau Passes führt der Weg an der bedeutenden Fundstelle des mesolithischen Grabstättes des Mannes von Mondeval vorbei. Der weitere Abstieg nach Pieve di Livinallongo eröffnet herrliche Ausblicke auf die Marmolada.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Rif. Città di Fiume
1917 m
| D  6.4 km / 1h45
Forcella Ambrizzòla
2277 m
| D  2.5 km / 1h50
Passo Giau
2236 m
| A  2.2 km / 0h40
Rif. Fedàre
2000 m
| AD  10.2 km / 2h15
Castello di Andraz
1726 m
| AD  0.9 km / 1h30
Pieve di Livinallongo
1470 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Andere Weitwanderwege und Varianten
lta via n. 1. Aufstieg zum Gipfel und zur Nuvolau Hütte m. 2575 (E). Aufstieg zum Col di Lana m. 2452 (E).
Nützliche topografische Karten
  • foglio 025 - 07 ~ Tabacco (1:25.000)
Nützliche Wanderführer
  • Guida dei Monti d'Italia - Pelmo e Dolomiti di Zoldo ~ CAI-TCI (ISBN )
  • Dolomiti della Valle del Boite, ~ Edizioni Panorama (ISBN )
  • Via Alpina Gelber Weg, Evamaria Wecker ~ Bruckmann (ISBN 978-3-7654-4858-7)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • jean-Louis GIRAUD - 08.03.14
    Partir tot.Trés belle etape qui traverse le site archéologique ou a été trouvé la sépulture de l'Homme de Mondeval...A proximité un randonneur fataliste et déçu a ecrit en italien sur un panneau "il n'y a plus rien" !
    Arivé au Passo Giau, passer au refuge Fadare puis rejoindre un plateau fait de prairies et ou poussent mélèzes et pins cembro. Traverser la route S 48 pour rejoindre Castello di Andraz. Peu aprés, le sentier monte fortement et l'absence de balisage rend l'itinéraire particulièrement délicat du fait de nombreuses pistes forestières...Par une piste plane qui part vers le sud, rejoindre les hameaux de Daghé-Agai, puis de Pale avant d'atteindre Pieve di Livinallongo par une petite route.
    Hébergement avec petit dejeuner ***:
    Albergo ALPINA
    Plazza 7 Novembre
    32020 Piève di Livinallongo
    Tel +3904367189
    www.albergoalpino.com
    email : info@albergoalpino.com


    Automatische Übersetzung [Google]
    Von tot.Trés schöne Bühne, die die archäologische Stätte Kreuze oder fand das Grab des Mannes, der in der Nähe ... Mondeval fatalistische Wanderer und enttäuscht schrieb in Italienisch auf einem Schild: "Es war nichts"! Passo Giau arive, gehen Sie ins Tierheim Fadare erreichen dann ein Plateau oder Wiesen und Lärchen und Arven wachsen. Überqueren Sie die Straße S 48 zu Castello di Andraz erreichen. Kurz darauf steigt der Weg steil und der Mangel an Licht macht es besonders schwierige Strecke, weil viele Waldwege ... Für eine flache Strecke, die nach Süden leitet, Verbinden der Dörfer Daghe-Agai und Pale vor Pieve di Livinallongo erreichen eine kleine Straße. Unterkunft mit Frühstück *** ALPINA Albergo Plaza 7. November 32020 Pieve di Livinallongo Tel 3904367189 www.albergoalpino.com email: info@albergoalpino.com
  • Thierry M - 26.01.14
    rifugio Citta di Fiume can be avoided...if you got enough time to try to reach rifugio San Marco..you can shortcut to San vito by a trail near Malga Prendera 2150m (about half way in between forcella Ambrizzola and rif Citta di Fiume)

    San Vito - rif san Marco should be about 1h30
    Automatische Übersetzung [Google]
    Rifugio Citta di Fiume vermieden werden können ... wenn man genug Zeit, um zu versuchen, Rifugio San Marco erreichen bekam .. können Sie nach San Vito von einer Strecke in der Nähe Malga Prendera 2150m Verknüpfung (etwa auf halbem Weg zwischen Ambrizzòla und Citta di Fiume rif ) San Vito - rif san Marco sollte etwa 1h30 sein
  • Thierry M - 26.01.14
    Monaco - Trieste
    rifugio Fedare (by the road) to passo Giau is on the road, chapel is opened there
    about 30m to reach Forcella Col Piombin 2239m.Following trail #436. down and up for 30min to reach Forcella Giau and then the beautiful Mondeval area for about an hour until Forcella Ambrizola
    Possible to reach Cortina d'ampezzo from Forcella Ambrizola by trail #434.1h20 from there to get to rifugio Citta di Fiume on trail #436
    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Rifugio Fedare (von der Straße) zum Passo Giau ist auf der Straße, wird es ca. 30m Kapelle geöffnet, um zu erreichen Forcella Col Piombin 2239m.Following Weg Nr. 436. nach oben und unten für 30 Minuten zur Forcella Giau und dann die schöne Mondeval Bereich für etwa eine Stunde zu erreichen, bis Forcella Ambrizola Mögliche Cortina d'Ampezzo von Forcella Ambrizola von dort zum Rifugio Citta di Fiume erhalten auf Weg Nr. 436 zu erreichen durch Spur # 434.1h20
  • Thierry M - 26.01.14
    Monaco - Trieste
    Trail is poorly marked.Left Pieve by a small road up until it reach hamlet Pala 1690m (Col di Lana direction)
    After about an hour walk following the road it reaches last hamlet called Daghe Agai 1750m
    From there, a trail is going up left (no markers).Castello di Andraz is then later marked in the woods (a piece of trail is gone by landslide on the way)
    Kept going flat/slightly up, reached 1910m before going down to castello di Andraz (Col di lana marked in the other direction)

    Pieve - Castello di Andraz 2h30
    Public toilets by the castle ruin
    shortly after castello di andraz crossing SS48 road and going up trail towards Forcella Nuvolau (no time markers but from there rifugio Fedare should be about 3h30)
    in between castello di andraz and rifugio fedare few huts but all closed, sheeperd have a shack at 2150m
    another rifugio Averau (guess an hour from Fedare) is in the vincinity (to stay up and not going down by the road)
    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Trail ist schlecht marked.Left Pieve durch eine kleine Straße, bis sie zu erreichen Weiler Pala 1690m (Col di Lana Richtung) Nach etwa einer Stunde zu Fuß der Straße folgend erreicht er letzten Weiler Daghe Agai 1750m Von dort führt ein Weg wird bis links (ohne Marker) .Castello di Andraz wird dann später in den Wäldern gekennzeichnet (ein Stück Weg durch Erdrutsch auf dem Weg gegangen) in Gang gehalten flach / leicht, erreicht 1910m, bevor er hinunter zum Castello di Andraz (Col di Lana in der anderen Richtung markiert) Pieve - Castello di Andraz 2h30 Öffentliche Toiletten von der Burgruine Castello di kurz nach Andraz Kreuzung SS48 Straße und hinauf Weg in Richtung Forcella Nuvolau (keine Zeitmarken, aber von dort Rifugio Fedare sollte etwa 3h30) In der zwischen Castello di Andraz und Rifugio Fedare paar Hütten, aber alle geschlossen, sheeperd auf 2150m haben eine Hütte Rifugio Averau eine andere (denke eine Stunde von Fedare) in der vincinity (oben zu bleiben und nicht durch die Straße hinunter gehen)
  • stephane daumas - 28.07.12
    attention et à éviter si possible : l'hotel PASSO GIO meme vide vous facturera une chambre double si vous etes seul au motif qu'ils n'ont pas de chambre individuelle disponible : cout 68 euros pour une chambre basique
    Automatische Übersetzung [Google]
    Aufmerksamkeit und zu vermeiden, wenn möglich, die gleichen leeren Hotel Passo GIO berechnet Ihnen ein Doppelzimmer, wenn Sie allein sind, weil sie keine Einzelzimmer zur Verfügung stehen: Kosten 68 € für ein einfaches Zimmer
Letzte Änderung : 03.12.09