Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Frankreich
PACA
Hautes-Alpes
Freissinières / Champcella / Réotier / Eyglier


Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R130 Freissinières » Mont-Dauphin (Guillestre)
  |   7h25   |   22.1 km   |   782 m   |   911 m

Diese Etappe verlässt Freissinières über den GR® 50 und durchquert mehrere Bergweiler. Durch den Wald Fonds du Sap wandert man bergab in die Nähe des Dorfes Réotier mit seinem Sinterbrunnen und in das weite Durance-Tal. Kurz nach dem Zusammenfluss von Guil und Durance kommt man zur Festung Mont-Dauphin, dem Etappenziel.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Freissinières
1188 m
| ABD  4 km / 1h15
Pallon
1130 m
| A  2.2 km / 0h45
Champcella
1230 m
| AD  7.5 km / 2h45
Mikéou
1502 m
| AD  3.8 km / 1h20
X D38
960 m
| AB  2.1 km / 0h40
Chapelle Saint-Guillaume
892 m
| A  2.5 km / 0h40
Mont-Dauphin (Guillestre)
1052 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
Nützliche Wanderführer
Touristische Angebote
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Daniel - 06.09.17
    The Gite d'Etape Le Glacier Bleu is in the middle of the old town. It is the place of the old bakery shop, you can still see the oven. Friendly, small, good food, recommended.
    With the track loaded in your GPS there are no problems finding the correct way.
  • JLC - 02.10.16
    1/10/2016 Très bon balisage jusqu'à Mikéou, ensuite il faut viser l'église de Réotier et bien passer entre elle et le cimetière; on retrouve après 200 m. la VA qui descend en lacets jusqu'à la D38 puis la voie ferrée.
  • Elisabeth - 14.10.15
    Les VAlpinistes ont déjà signalé le pb d'itinéraire sur cette étape, mais rien n'a changé... Aucun balisage : carton jaune à partir du Ponteil (brouillard complet entre exploitation forestière et pâturages). Et carton rouge à partir de Mikéou où c'est encore pire. Il faudrait signaler dans la description que l'église de Réotier s'appelle St-Michel et, surtout, qu'elle est toute seule avec son cimetière, sur un replat. Réotier n'est pas un village, c'est un ensemble de 16 hameaux dispersés. J'ai fait plus de 6 km en trop.
    Pas de ravitaillement à Mont-Dauphin !
    Automatische Übersetzung [Google]
    Die VAlpinistes bereits berichtet die pb Route an dieser Stelle, aber nichts geändert ... Keine Kennzeichnung: Gelbe Karte für Ponteil (komplett Nebel zwischen Abholzung und Beweidung). Rote Karte von Mikeou, wo es noch schlimmer. Es sollte in der Beschreibung, dass die Kirche aufgerufen Réotier St-Michel und vor allem darauf hingewiesen werden, allein ist sie mit ihrem Friedhof, auf einem Felsvorsprung. Réotier ist kein Dorf, es ist ein Satz von 16 Weilern verstreut ist. Ich habe mehr als 6 km zu. Kein Tanken in Mont-Dauphin!
  • tof - 15.05.15
    Trieste-Monaco le 3/10/2014

    Du Col des Lauzes à Guillestre. Longue journée. Superbe balcon sur la majorité. Beaucoup moins intéressant sur la fin: route vers Réotier jusqu'à Guillestre. Pris la D 902 de MontDauphin jusqu'à Guillestre: erreur! Dangereux à pied et même en vélo, ça roule très vite sur cette portion...

    Etape au camping du centre-village "le catinat fleuri". Joli coin, bon prix mais sanitaires un peu vieux parfois non fonctionnels. Très bon accueil.
    Toutes commodités au village, même un cordonnier.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Triest-Monaco am 2014.03.10 den Col des Lauzes in Guillestre. Langer Tag. Wunderschöne Balkon auf die Mehrheit. Viel weniger Interesse an dem Ende: Straße zum zu Guillestre Réotier. Nahm die D902 bis Guillestre Montdauphin: Error! Dangerous Fuß oder mit dem Fahrrad, schnell rollt es auf diesem Teil ... Schritt Campingdorfzentrum "blumige Catinat". Schöne Gegend, guter Preis, aber ein bisschen alt Sanitär manchmal nicht funktionsfähig. Herzlich willkommen. Alle Einrichtungen im Ort, auch ein Schuster.
  • Thierry M. - 23.11.13
    Monaco - Trieste

    Going down from Mont Dauphin to the noisy road nearby Guillestre is easy but from there the trail is very poorly marked to reached hamlet Mikeou
    Had to backed up and really searched hard for the way up to Mikeou, followed roads and trails without any markers...hard time even with a
    navigation device...From Mikeou, it gets smoother to Fressinières, almost straight and flat to slightly down if i recall correctly

    6h from Mont Dauphin to Fressinieres on a sunny day (mid June 2013)
    Transition day really nothing interesting...really disappointed that i left the Queyras regional park for this

    There is a bar/resturant and a camping place with a grocery store (nice location) before Fressinieres.
    Fressinieres have a traiteur that is friendly enough and will be willing to sale something even if close if you see someone
    and a bar/restaurant also available in the hamlet
    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Abstieg vom Mont Dauphin nach der lauten Straße in der Nähe Guillestre ist einfach, aber von dort aus der Weg ist sehr schlecht zu erreichen Weiler Mikeou ohne markiert hatte, die gesichert und wirklich gesucht hart für den Weg bis zu Mikeou, gefolgt Straßen und Wege Marker ... harte Zeit sogar mit einem Navigationsgerät ... Von Mikeou, wird es glatter Fressinières, fast gerade und flach bis leicht nach unten, wenn ich mich richtig erinnere 6h von Mont Dauphin nach Fressinières an einem sonnigen Tag (Mitte Juni 2013) Übergangs Tag wirklich nichts interessantes ... wirklich enttäuscht, dass ich aus dem Regionalpark Queyras für diese gibt es eine Bar / Restaurant und ein Campingplatz mit einem Lebensmittelgeschäft (schöne Lage) vor Fressinières. Fressinières haben einen Traiteur, die freundlich genug ist und wird bereit sein, etwas sale sein, auch wenn in der Nähe, wenn Sie jemanden sehen, und eine Bar / Restaurant auch im Weiler verfügbar
  • Jean-Louis GIRAUD - 20.05.13
    Aprés quelques difficultés pour suivre l'itinéraire dans la dernière partie, j'ai terminé l'etape dans la Citadelle VAUBAN de MONTDAUPHIN, inscrite au patrmoine mondial de l'UNESCO. Trés bon accueil au GITE LE GLACIER BLEU, Rue CATINAT
    Le gite est situé dans la rue centrale de cette place forte qui demeure un lieu exceptionnel et hors du temps avec ses rues tracées au cordeau et ses maisons à l'architecture trés particulière
    Chambre agréable avec douche. Bon et copieux repas
    Tel : 04 92 45 18 47
    Email : olivier@leglacierbleu.fr
    Automatische Übersetzung [Google]
    Nach einigen Schwierigkeiten, die Strecke im letzten Teil zu folgen, beendete ich die Bühne in der Zitadelle von Vauban MONTDAUPHIN, zum Weltkulturerbe der UNESCO. Sehr begrüßen die Gîte Bleu GLACIER Straße CATINAT Das Ferienhaus liegt in der zentralen Straße der Hochburg gelegen, das ein außergewöhnlicher Ort bleibt und aus der Zeit mit seiner perfekt geraden Straßen und Häuser in sehr schönes Zimmer mit allem Architektur Dusche. Gut und herzhaftes Essen Tel: 04 92 45 18 47 E-Mail: olivier@leglacierbleu.fr
  • Tippel - 05.08.12
    We stayed in Guillestre, a nice lively village with shops, restaurants, buses (to Gap, Briancon,...). Had a friendly reception at Hotel/Camping "Le catinat fleuri" and a good dinner at "Le Guillestrin".
    Automatische Übersetzung [Google]
    Wir übernachteten in Guillestre, ein schönes lebendiges Dorf mit Geschäften, Restaurants, Bussen (Gap, Briancon, ...). Hatte einen freundlichen Empfang im Hotel / Camping "Le Catinat Fleuri" und ein gutes Abendessen im "Le Guillestrin".
  • Martin Schreiber - 08.04.11
    Before entering Pallon (T->M), there's a quite cheap camp site. In 2010, they offered me a place for my tent for only 5 EUR, including hot shower and free WIFI!
    They also have a small supermarket where they sells a few goods for a fair price.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Vor dem Eintritt in Pallon (T-> M), gibt es eine ganz billig Campingplatz. Im Jahr 2010 boten sie mir einen Platz für mein Zelt für nur 5 EUR, einschließlich heiße Dusche und kostenlosem WLAN! Sie haben auch einen kleinen Supermarkt, wo sie verkauft ein paar Waren zu einem fairen Preis.
Letzte Änderung : 24.03.17