Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Frankreich
Rhône-Alpes
Savoie
Termignon / Sollières-Sardières / Bramans / Avrieux / Villarodin / Modane
Haute-Maurienne

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R124 Termignon-la-Vanoise » Modane
  |   5h05   |   20.5 km   |   475 m   |   665 m

Diese Etappe läuft im Talboden auf dem linken Arc-Ufer. Ab Termignon wandert man auf dem „Chemin du Petit Bonheur“ (Weg des kleinen Glücks), kommt an Bramans vorbei und dann gegenüber des imposanten Schutzwalls von Esseillon (ehemalige Militärforts) unterhalb von Aussois. Schließlich erreicht man das Etappenziel Modane.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Termignon-la-Vanoise
1325 m
| D  2.7 km / 0h25
Sollières l’Envers
1294 m
| D  0.8 km / 0h45
X Chemin du petit bonheur
1312 m
| D  1.3 km / 0h30
Les Portes
1265 m
| D  3.8 km / 0h35
Bramans
1264 m
| D  4.3 km / 0h55
Pont du Nant
1280 m
| D  4.2 km / 1h00
La Norma
1376 m
| D  2.9 km / 0h35
Ruisseau de Saint-Antoine
1182 m
| A  0.5 km / 0h20
Modane
1131 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
Nützliche Wanderführer
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Daniel - 16.09.15
    Refuge de la Sapiniere is one of the cutest I have visited so far. It is located on the site of the municipal camping in Modane, isolated on a little mountainous hill. It is actually a garden-shed, rebuilt to feel like a mini-refuge. There are 8 double-beds, electricity, and even heating. For water and free shower you have to go down to the camping. Sitting on the balcony you have a beautiful view on the surrounding mountains and the Maginot fortress. Price is only E 18, for food you have to go to the station area, which can be reached through a narrow horror-tunnel.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Refuge de la Sapiniere ist einer der nettesten, die ich bisher besucht. Es wird auf dem Gelände des städtischen Campingplatz in Modane, auf einem kleinen Berg Hügel. Es ist tatsächlich ein Gartenhaus, umgebaut, um wie ein Mini-Refugium fühlen. Es gibt 8 Doppelbetten, Strom, und auch Heizung. Für Wasser und kostenlose Dusche muss man auf dem Campingplatz zu gehen. Das Sitzen auf dem Balkon haben Sie eine schöne Aussicht auf die umliegenden Berge und die Maginot-Festung. Preis ist nur E 18, für Lebensmittel, die Sie haben, um auf den Bahnhofsbereich, die durch eine enge horror-Tunnel zu erreichen ist zu gehen.
  • Alpinisten - 16.08.15
    Erholsamer Talweg ab Termignon bis Modane. Dort lohnt der Besuch des "Museobar", man erfährt viel über die Geschichte des Tales.
  • Tof - 21.03.15
    Trieste-Monaco le 26/9/15

    Chouette itinéraire pas difficile, plutôt culturel. Au village de Verney, il y a un jardin pédagogique montagnard. A visiter si le temps le permet.
    Le chatel, Verney et Bramans sont des villages ayant conservés leur architecture traditionnelle.

    /!\ Changement d'itinéraire compte tenu que le camping de Modane est fermé (sur le site Via alpina la date de fermeture est indiquée octobre, à modifier je pense).
    Ce camping n'ayant aucun client a fermé avant la date. Pas très fiable à mon avis.

    Au pont de Nant (le fort V.Emmanuel) remonter en forêt puis laisser l'itinéraire pour la Norma pour descendre direction Avrieux. De là suivre le cours d'eau jusqu'à Le Bourget. Il y a quelques endroits sympa pour poser une tente à environ 1 km de l'entrée de Modane.

    A Modane, toutes commodités pour le ravitaillement.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Triest-Monaco am 09/26/15 Owl Strecke nicht schwierig, sondern kulturell. Im Dorf von Verney, gibt es einen Berg Lehrgarten. Ein Besuch, wenn es die Zeit erlaubt. Chattel, Verney und Bramans sind Dörfer, die ihren traditionellen Architektur bewahrt haben. /! \ Ändern der Reiseroute angegeben, dass das Lager geschlossen Modane (vor Ort Via Alpina Schluss wird im Oktober angedeutet, zu ändern, glaube ich). Dieser Campingplatz ohne Client vor dem Tag geschlossen. Nicht sehr zuverlässig, meiner Meinung nach. Brücke Nant (Fort V.Emmanuel) zurück in den Wald und lassen Sie die Route für Norma in Richtung Avrieux absteigen. Von dort folgen Sie dem Fluss bis zu Le Bourget. Es gibt einige schöne Plätze, um ein Zelt vor der Einfahrt in Modane setzen ca. 1 km. Ein Modane, alle Einrichtungen zur Betankung.
  • Thierry M - 18.12.13
    Monaco - Trieste

    Possible variante from Modane straight up in the Vanoise national park radther than going around what i suspected to be a boring walk to termignon

    GR55 by Col de Chaviere
    GR5 variante by refuge de l’orgere/Col du barbier

    1h45 to reach Refuge de l’orgere where it can decide to go by Col de Chaviere, Col du Barbier or the more challenging col d'aussois

    from refuge de l'orgere to refuge peclet poslet by Col de chaviere with quite some snow in June 2013 took 3h30

    From Col de Chaviere down to Pralognan la Vanoise is really a must to hike,awesome panorama, the trail is wide and not steep. Expect crowds during season.

    Vanoise national park is very strict with bivouac is NOT allowed..even by the refuges

    plenty of food and accomodation on the variante way.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Mögliche Variante von Modane gerade nach oben in der Nationalpark Vanoise radther, als sich um das, was ich im Verdacht, ein langweiliger Spaziergang zum GR55 von Col de Chaviere GR5 variante TERMIGNON von Zuflucht de l'Orgère / Col du Barbier 1h45 zu erreichen Refuge de l'Orgère wo sie beschließen, sich von Col de Chaviere, Col du Barbier oder die größere Herausforderung Col d'aussois von Refuge de l'Orgère Zuflucht Peclet poslet mit durchaus etwas Schnee im Juni 2013 gehen von Col de Chaviere nahm 3h30 von Col de Chaviere auf Pralognan la Vanoise ist wirklich ein Muss, um zu wandern, ehrfürchtig Panorama, ist der Weg breit und nicht steil. Erwarten Massen in der Saison. Vanoise-Nationalpark ist sehr streng mit Biwak wird nicht durch die Schutzhütten reichlich Essen und Unterkunft auf dem Weg allowed..even variante.
  • Tippel - 30.07.11
    Hotel "Le Commerce" in Modane is nice (2 bed room 72 EUR) and comfortable (Tel. +39 04 79 05 20 98). It's a few steps from the train station.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Hotel "Le Commerce" in Modane ist schön (2-Bett-Zimmer 72 EUR) und komfortabel (Tel. +39 04 79 05 20 98). Es ist nur wenige Schritte vom Bahnhof entfernt.
  • Neko - 23.01.11
    In Modane gibt es in der Hauptstrasse einen Bioladen, in dem auch kleine Mengen Getreide, Nüsse etc. zu erwerben sind (Sommer 2010)
Letzte Änderung : 05.06.15