Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Schweiz
Valais




Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R107 Col du Demècre » Vernayaz
  |   5h30   |   14.2 km   |   164 m   |   2063 m

Gegen Süden verlässt man den Col du Demècre und erreicht Portail de Fully. Von hier führt der Weg über den Grat, der den Blick sowohl ins Unter- wie auch ins Oberwallis frei gibt. Vom Sex Carro steigt man steil nach Champex und Dorénaz ab. Für diese Strecke kann auch die Luftseilbahn benutzt werden. Die Rhoneebene überquerend, erreicht man bald das Etappenziel Pissevache/Vernayaz.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Col du Demècre
2357 m
| D  2.7 km / 1h00
Portail de Fully
2269 m
| D  1.4 km / 0h20
Sex Carro
2083 m
| D  4.6 km / 2h05
Champex
1120 m
| D  3.2 km / 1h20
Dorénaz
449 m
| D  2.3 km / 0h45
Vernayaz
457 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • 272T St-Maurice ~ Swisstopo (1: 50'000)
  • Grand-St-Bernard / Dents du Midi-Les Diablerets ~ Kümmerly und Frey AG, 3052 Zollikofen (1: 60'000)
Nützliche Wanderführer
  • Unterwallis / Waeber/Steinbichler ~ Bergverlag Rudolf Rother GmbH (ISBN 3-7633-4128-5)
  • Kompass Wanderbuch Wallis 998 ~ KOMPASS-Karten GmbH, Rum/Innsbruck (ISBN 3-85491-773-2)
  • Du Léman à Sion / André Beerli ~ Editions Ketty & Alexandre (ISBN 2-88114-026-2)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Berta - 16.07.18
    In Vernayaz fanden wir ein schönes Zimmer im Hotel La Cascade, direkt beim Wasserfall. Unser Fenster war mit Blick auf den Wasserfall, nur das Rauschen des Wassers war zu hören, kein Straßenlärm. Etwas teurer als das Hotel am bahnhof, aber um vieles besser. Zimner + Frühstück 148 CHF für 2 Personen
  • frankie9594 - 21.02.18
    Monaco- Trieste

    Col Demecre has been recently renovated, however everything Joc said is still true. Be sure to have a filter for water, or be prepared to buy bottled water.
  • Elisabeth - 05.12.14
    Après le pont sur le Rhône, il faut continuer tout droit jusqu'à Vernayaz. Si l'on veut voir la cascade de près, il sera toujours temps de faire l'aller-retour ! Il n'y a plus de camping à Pissevache et le départ de l'étape suivante n'est pas à Pissevache, mais à Vernayaz !
    Automatische Übersetzung [Google]
    Nach der Brücke über die Rhone, geradeaus weiter bis Vernayaz. Wenn man den Wasserfall aus der Nähe sehen will, wird es Zeit für eine Hin- und Rückfahrt zu machen! Es gibt kein Camping mehr Pissevache und Starten ist der nächste Schritt, um Pissevache aber Vernayaz!
  • Joc - 28.10.14
    Pour éviter une étape trop longue et avec trop de dénivelé de Vernayaz au col du Demècre, prendre le téléphérique de Dorénaz à Champex d'Allesse (se renseigner sur les horaires). Le samedi-dimanche le 1er téléphérique est à 09h30...

    La cabane du Demècre est très sympa. Mais le plat du soir est toujours des spaghettis, et c'est tout. Excellente tarte aux pruneaux. Pas d'eau courante. Mais il y a des grands bidons avec de l'eau de pluie (non-potable). La gardienne fournit une petite cuvette d'eau chaude sur demande, pour se laver. On peut acheter des bouteilles d'eau potable.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Um zu lange zu vermeiden einen Schritt und mit zu viel Aufrichtung des Halses von Vernayaz Demècre, nehmen Sie die Seilbahn auf Allesse Dorenaz Champex (erkundigen Sie sich die Stunden). Samstag-Sonntag ein Kabel ist 9.30 Demècre ... Die Kabine ist sehr schön. Aber das Gericht des Abends ist immer Spaghetti, und das ist alles. Ausgezeichnete Pflaumenkuchen. Kein fließendes Wasser. Aber es gibt große Trommeln mit regen Wasser (nicht trinkbares). The Guardian bietet eine kleine Schüssel heißes Wasser auf Abruf, um sich zu waschen. Sie können Flaschen Trinkwasser zu kaufen.
  • Thierry M - 23.12.13
    Monaco - Trieste

    Vernayaz - Cabane Scex carro is a steep way up 3h40 but worth the effort, great view and cheap bed 15CHF (July 2013), shared pasta shoota with friendly keeper Fabrice & friends

    Cabane Scex Carro - Col/refuge du Demecre is 2h way up not steep possible to sleep at Col du Demecre.

    From there it can reach Chalet neuf 1858m in one hour down from Col du Demecre but off via alpina which stays upper



    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Vernayaz - Cabane Scex carro ist ein steiler Weg bis 3h40, aber die Mühe lohnt sich, tolle Aussicht und günstige Bed 15CHF (Juli 2013), gemeinsame Pasta Wumme mit freundlichen Torhüter Fabrice & friends Cabane Scex Carro - Col / Refuge du Demecre ist 2h Weg nach oben nicht möglich, an steilen Col du Demecre schlafen. Von dort kann Chalet neuf 1858m in einer Stunde unten von Col du Demecre aber aus Via Alpina, die obere bleibt erreichen
  • Jean-Louis GIRAUD - 20.05.13
    Faute de renseignements précis sur les possibilités d'hébergement à VERNAYAZ, j'ai trouvé une chambre d'hotes pratiquement sur la trace de la Via Alpina, à proximité de DORENAZ, au lieu dit ALLESSE...
    Accueil trés cordial d'un couple de jeunes Francais dans une belle maison au dessus de la vallée du RHONE.
    J'étais leur premier "client" et l'évènement a été trés correctement arrosé !
    " L'AURORE " Chambres d'hotes
    chez Aurore CRUNELLE
    8 Route de CHAMPEX à ALLESSE / DORENAZ
    Tel 00 41 (0)79 613 21 20
    ou 00 41 (0)27 722 09 68
    Email : aurore@allesse.ch
    Le gite dispose de plusieurs chambres .
    Bon et copieux petit déjeuner. Au final une bonne alternative à VERNAYAZ...
    Automatische Übersetzung [Google]
    Keine genauen Informationen über Sehenswürdigkeiten in VERNAYAZ bleiben, fand ich ein Bett und Frühstück fast auf den Spuren der Via Alpina, in der Nähe Dorénaz an einem Ort namens ... Startseite Allesse sehr freundlich ein paar junge Französisch in einem schönen Haus über dem Rhonetal. Ich war der erste "Kunde" und die Veranstaltung war sehr gut bewässert! "AURORA" Bed and Breakfast in Aurora Crunelle 8 Straße CHAMPEX zu Allesse / Dorenaz Tel 00 41 (0) 79 613 21 20 oder 00 41 (0) 27 722 09 68 E-Mail: Das Ferienhaus verfügt aurore@allesse.ch mehrere Räume. Gut und herzhaftes Frühstück. Endlich eine gute Alternative zu VERNAYAZ ...
  • Daniel - 17.10.10
    A little off the track is Cabane de Sex Carro. In the mist I passed this mini-refuge and the warden hailed me in, warmed me up with a cup of coffee. He pointed me the peak of the Mont Blanc as it appeared between the mists for a couple of seconds. Watch his doggy who gets over-excited when new guests arrive. He has a 10 bed dorm (CHF 10). Use this as an alternative to Vernayaz.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ein wenig abseits der Strecke ist Cabane de Sex Carro. Im Nebel bestand ich diese Mini-Zuflucht und der Direktor begrüßte mich, wärmte mich mit einer Tasse Kaffee. Er wies mir den Gipfel des Mont Blanc, wie es zwischen den Nebeln für ein paar Sekunden erschien. Sehen Sie seine doggy wer überreizt, wenn neue Gäste ankommen. Er hat ein 10-Bett-Schlafsaal (CHF 10). Verwenden dieser als Alternative zu Vernayaz.
  • Daniel - 17.10.10
    Ugly Varnayaz has a supermarket, post office and a bank. The Cascade hotel, 1 km north, charges CHF 80 per night. The station near the railway station looked cheaper, but had its resting day when I arrived.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Hässliche Varnayaz hat einen Supermarkt, ein Postamt und eine Bank. Die Cascade Hotel, 1 km nördlich erhebt CHF 80 pro Nacht. Die Station in der Nähe des Bahnhofs sah billiger, aber hatte seinen Ruhetag, als ich ankam.
Letzte Änderung : 18.07.13