Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Italien
Lombardia
Sondrio
Grosio
Val Grosina Orientale, Val d'Avedo, Val Grosina Occidentale

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R73 Eita » Malghera
  |   6h15   |   15 km   |   2002 m   |   1741 m

Von Eita auf der Straße zur Mündung des Avedo Tales (enges Tal mit steilen grünen Hängen); auf einem bequemen Weg Aufstieg zu den charakteristischen Almen Vermolera und Tres und den gleichnamigen Seen. Die Route verläuft auf dem gewunden und schmalen Weg zum Vermolera Pass, und dann bergab nach Malghera, und in das Sacco Tal mit der Madonnenkirche.

Leichtere Variante

Von Eita kann man über die Fahrstrasse oder die Schotterpiste oberhalb ins Tal nach Fusino gehen und dort in den Val die Sacco-Tal in Richtung Rifugio Malghera abbiegen. Mögliche Unterkünfte sind die Locanda Valgrosina (+39 335 6502735) und das rifugio CRAEM (+39 0342 861338), in der Nähe der Staumauer von Fusino. Die Variante wird bei schlechtem Wetter oder Schneevorkommen in der Höhe empfohlen.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Eita
1703 m
| BC  2.5 km / 1h30
Vermolera
1927 m
| C  1.5 km / 0h50
Laghi di Tres
2216 m
| D  2 km / 1h50
Passo di Vermolera
2732 m
| D  5 km / 1h50
Casera di Sacco
1990 m
| C  4 km / 0h15
Malghera
1964 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Andere Weitwanderwege und Varianten
Die Via Alpina verläuft auf dem "Sentiero Italia".
Nützliche topografische Karten
  • 676, 96 ~ Kompass (50000)
Nützliche Wanderführer
  • Rifugi alpini, bivacchi e itinerari scelti ~ Giovanni Peretti (ISBN )
  • Alpi Retiche (Cima Piazzi - Piz Sesvenna) ~ CAI - TCI (ISBN )
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Daniel - 18.09.16
    Montée = 1100m.
    Descente = 800m.
    Ont retrouve les jallons contre la première parois après un poteau indicateur !! La montée au col est bien marquée par les traces rouges et blanches ainsi que des poteaux en bois, idem dans la descente jusqu'au bivouac de pian del logo ou l'on retrouve le sentier
  • Bernard Dafflon - 09.11.15
    Étape parcourue le 23 août 2015, avec brouillard et pluie fine.
    Du Laghi di Tres au Paso de Vermola, ainsi que du pied du Paso jusqu’à la sortie du Pian del Lago, le marquage est totalement absent (pas trace de fanion de balisage). Il faut absolument préparer les azimuts et travailler à la boussole et l’altimètre en situation de mauvais temps et de léger brouillard. Etape difficile (3 pieds et non 2). Dénivelé en montée : 1049 m. et non 2002 m. comme indiqué, en descente 795 m. et non pas 1741 m. !!!
    Automatische Übersetzung [Google]
    Schritt reiste 23. August 2015, mit Nebel und Nieselregen. Laghi di Tres am Paso Vermola, und der Fuß des Paso bis zum Release von Pian del Lago, die Markierung komplett fehlt (keine Spur von Markup-Flag). Es ist wichtig für die Vorbereitung und arbeiten rund um die Kompass und Höhenmesser schlechten Wetter und leichten Nebel. Schritt schwierig (und nicht 3 Fuß 2). Vertikal Steigen: 1049 m. und nicht 2002 m. wie angedeutet, bergab 795 m. und nicht 1741 m. !!!
  • Tentorini Chantal - 09.10.15
    Montée au Col de Vermolada avec balisage très peu visible et même chose à la descente où il faut suivre des cairns qui peuvent vite devenir invisibles dans le mauvais temps. Les données GPS sont approximatives.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Aufstieg Col de Vermolada mit sehr sichtbaren Markierungen und das gleiche auf dem Weg nach unten, wo Sie nach Cairns, die bald bei schlechtem Wetter unsichtbar werden können folgen. Die GPS-Daten sind ungefähre Angaben.
  • alain grinda - 25.05.14
    N'y a-t-il pas une erreur importante dans le calcul du dénivelé positif de 2002 m indiqué pour cette étape R73 ?
    Automatische Übersetzung [Google]
    Es gibt es keine signifikanten Fehler in der Berechnung der Höhenunterschied von 2002 Metern für diesen Schritt R73 angezeigt?
  • Elisabeth - 18.03.14
    Depuis 2010 (voir le commentaire), rien n'a changé : le balisage est même devenu invisible ! Il serait opportun de le refaire. Sans les indications d'un berger, je n'aurais jamais atteint le col de Vermolera. Et c'est pareil sur l'autre versant : il faudrait planter de vraies balises pour traverser le plateau en direction du plan du Lac (les petits poteaux actuels ne se voient pas).
    Automatische Übersetzung [Google]
    Seit 2010 (siehe Bewertung), hat sich nichts geändert: Die Markup sogar unsichtbar zu werden! Es wäre angebracht, es wieder zu tun. Ohne die Führung eines Hirten, würde ich nie den Hals Vermolera erreicht haben. Und es ist das gleiche auf der anderen Seite: es brauchen würde, um in Echt Tags über die Hochebene in Richtung der Ebene der See-Anlage (Strom kleine Beiträge können nicht gesehen werden).
  • RuthW - 10.09.13
    Recommend you stay at the refuge in Eita. Baita Franzini is pretty tattered and food is average. Refuge is less expensive and nicer.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Empfehlen Sie die Zuflucht in Eita übernachten. Baita Franzini ist ziemlich ramponiert und das Essen ist durchschnittlich. Zuflucht ist billiger und schöner.
  • Alpinisten - 31.08.13
    Weitere Variante (nicht nur bei schlechtem Wetter): ab Eita den Fußweg hinab ins Valtellina Tal über Ravedo nach /Grosio oder nach Grosotto wandern (15km,ca.3h) und von dort dann weitere 15 km auf markiertem Talwanderweg nach Tirano. Sehr schön!
  • auf-guten-wegen - 23.07.13
    Die GPS-Daten sind leider immer noch falsch.
  • licialicia66 - 26.08.12
    sono la figlia del sig.ernesto franzini.volevo ringraziare tutte le persone che in questi anni hanno avuto l'opportunità di conoscere la mia famiglia e la mia casa purtroppo per i miei genitori l'età avanza e non è piu' possibile garantire una discreta ospitalità............comque per qualsiasi persona che percorre questo sentiero ci sarà sempre un tetto dove dormire e un fuoco dove scaldarsi............A TUTTI GRAZIE E UN GROSSO ABBRACCIO
    Automatische Übersetzung [Google]
    Ich bin die Tochter von sig.ernesto franzini.volevo danken allen Menschen, die in den letzten Jahren die Gelegenheit hatte, meine Familie und meine Heimat zu erfüllen, leider für meine Eltern älter werden und nicht mehr "einen fairen sicherzustellen Gastfreundschaft ............ comque für jede Person, die den Weg folgt, wird es immer ein Dach zu schlafen und ein warmes Feuer, wo ............ DANKE AN ALLE UND EINEM sein BIG HUG
  • Bernard et Christian - 06.09.11
    L'accueil au gîte Ernesto Franzini à Eita est d'un très bon rapport qualité - prix. Leur fille, au nom d'impératrice est vraiment la reine de la gastronomie montagnarde.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Der Empfang an der Hütte zu Ernesto Franzini Eita ist ein sehr gutes Preis - Leistungsverhältnis. Ihre Tochter, die Kaiserin Name wirklich die Königin der Berge Küche.
  • Christian Rime - 06.09.11
    Attention! balisage gravement défectueux à la montée depuis lagho di tres. A déconseiller formellement en cas de pluie ou brouillard. Il est meilleur en sens inverse.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Achtung! Markup ernst seit dem Aufstieg lagho sehr di fehlerhaft. Eine formal bei regen oder Nebel zu beraten. Es ist besser in umgekehrter Richtung.
  • Via Alpina - Valtellina - 17.08.11
    Dear Via Alpina walkers, we'll try to re-define the trail, of course the trail it's not so direct... but the stages are correct: Eita, vermolera, Laghi di Tres, Passo di Vermolera or Pas di Matt, Casera di Sacco (not the hight at 2527 m
    after the Casera, the hike runs flat towards Malghera), Malghera.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Sehr geehrte Via Alpina Wanderer, werden wir versuchen, neu zu definieren die Spur, natürlich den Weg, es ist nicht so direkt ... aber die Stufen sind richtig: Eita, vermolera, Laghi di Tres, Passo di Vermolera oder Pas di Matt, Casera di Sacco (nicht die Höhe auf 2527 m nach der Casera, läuft die Wanderung hin flach Malghera), Malghera.
  • mauerlaeufer - 17.08.11
    Bei mir wird die Tour auf der Google Karte nur als gerade Verbindung zwischen Eita und Malghera angezeigt ... vielleicht könnt ihr das bitte verbessern lassen.
  • Via Alpina - Valtellina - 08.06.10
    Dear via alpina walkers, the Malghera hut opens in june and close in september, a winter shelter is always open... see the website with the new webcam on www.rifugiomalghera.it. ciao and... come on... the snow is quite gone ;)
    Automatische Übersetzung [Google]
    Sehr geehrte via alpina Wanderer, die Malghera Hütte Juni öffnet und schließt in September, ist ein Winterschutz immer offen ... siehe die Website mit der neuen Webcam auf www.rifugiomalghera.it. ciao und ... come on ... der Schnee ist ziemlich weg ;)
  • Lighthiker - 17.05.10
    Rifugio Malghera ist eine große, bewirtschaftete Hütte. Kontakt über: rifugiomalghera@libero.it oder Luca.Vitali@yahoo.it
  • Via Alpina - Valtellina - 03.05.10
    Dear via alpina walkers, the infos about hight ant time is right, the GPS view is not right, the trip is not so direct... we'll try to solve the problem as soon as possibile... to see some images about the stage R73 Eita-Malghera you can see the video on youtube (see above).
    thanks
    andrea
    Automatische Übersetzung [Google]
    Sehr geehrte via alpina Wanderer, die Infos über Höhe ant richtige Zeitpunkt gekommen ist, die GPS-Ansicht nicht richtig ist, ist die Fahrt nicht so direkt ... Wir werden versuchen, das Problem so schnell wie moeglich zu lösen ... einige Bilder über die Bühne R73 Eita-Malghera sehen, können Sie das Video auf youtube (siehe oben). Dank andrea
  • Mauerläufer - 22.04.10
    Die Seite wirkt irgendwie unfertig: nur linearer Tourenverlauf, und die Angabe der Summen von Aufstieg und Abstieg passt nicht zum Profil, dementsprechend wahrscheinlich auch die angegebene Zeit nicht.
    freundliche Grüsse!
Letzte Änderung : 04.09.13