Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Schweiz / Liechtenstein
Graubünden


Rätikon

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R59 Pfälzerhütte » Schesaplana Hütte
  |   3h20   |   8.6 km   |   353 m   |   552 m

Die Pfälzerhütte verlässt man in südlicher Richtung und überquert bald die Landesgrenze nach Österreich. Der Bergweg traversiert zuerst die Geröllhalden des Barthümels, bevor er zur Gross Furgga hinauf führt. Nach der Überquerung der Landegrenze zur Schweiz geht es unterhalb der Felswände des Rätikons vorbei zum Etappenziel Schesaplana Hütte.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Pfälzerhütte
2098 m
| D  4.1 km / 1h50
Gross Furgga Hochjoch
2354 m
| D  1.1 km / 0h20
Chlei Furgga
2173 m
| D  3.4 km / 1h10
Schesaplana Hütte
1893 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • Fürstentum Liechtenstein ~ Amt für Wald, Natur und Landschaft, FL-9490 Vaduz (1:25'000)
  • T238 Montafon ~ Swisstopo (1:50'000)
Nützliche Wanderführer
  • St.Gallen-Appenzell Fürstentum Liechtenstein / Zöbeli ~ Kümmerly+Frey, 3052 Zollikofen (ISBN 3-259-03671-7)
  • Liechtenstein / Felix Vogt ~ Liechtenstein Tourismus, Vaduz (ISBN -)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
Letzte Änderung : 27.04.11