Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Österreich
Vorarlberg
Feldkirch
Feldkirch


Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
R55 St. Gerold » Feldkirch
  |   4h50   |   21 km   |   273 m   |   677 m

Über Thüringerberg, der Ort, der seit eher als die Hauptpforte des Großen Walsertales bezeichnet wird, da hier alle Wege von Schnifis, Bludesch und Thüringen zusammenkommen, gelangt man nach Feldkirch. Feldkirch ist die westlichste Stadt Österreichs und besitzt mit der Schattenburg das besterhaltene mittelalterliche Stadtbild Vorarlbergs.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
St. Gerold
855 m
|   3.2 km / 0h45
Thüringerberg
872 m
| B  4.8 km / 1h05
Schnifis
662 m
| B  2.2 km / 0h30
Röns
605 m
| B  2.6 km / 0h35
Satteins
499 m
| B  4.9 km / 1h10
Schildried
469 m
| B  3.3 km / 0h45
Feldkirch
437 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Nützliche topografische Karten
  • Wanderschönes Feldkirch ~ Amt der Stadt Feldkirch (1:25.000)
  • Wandern in Vorarlberg - Walgau-Sonnenseite ~ Amt der Vorarlberger Landesregierung (1:40.000)
  • Wanderkarte Biosphärenpark Großes Walsertal ~ Tourismusvereine u. Gem. des Großen Walsertales (1:40.000)
  • WK 364 Bregenzerwald ~ Freytag&Berndt (1:50.000)
  • Nr. 2 Bregenzerwald, Westallgäu ~ Kompass (1:50.000)
  • ÖK 50 141 ~ Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • POPEYE GG - 04.02.19
    Lundi 2 juillet 2018
    Partis de Satteins du fait de manque d'hébergement depuis St-Gérold, nous arrivons en fin de matinée à Feldkirch, par le château-fort de Schaffenburg d'où nous avons une vue imprenable sur les beaux toits de la ville.
    C'est l'heure de la séparation d'avec Thierry. Je me retrouve seul. Pas d'hébergement bon marché; il fait beau: je décide de continuer jusqu'à Fedkircher Hütte, ce ne sont que 7,5km, et en plus arrivée dans un cadre superbe et sympathique.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Montag, 2. Juli 2018 Satteins Partys wegen mangelnder Unterkunft von St. Gerold kommen wir am späten Vormittag in Feldkirch, am Schloss Schaffenburg an, von wo aus wir einen atemberaubenden Blick auf die schönen Dächer der Stadt haben . Es ist Zeit für die Trennung von Thierry. Ich finde mich alleine Keine billige Unterkunft; Das Wetter ist schön: Ich habe mich entschieden, bis zur Fedkircher Hütte weiterzumachen, es sind nur 7,5 km, und mehr ist schön und freundlich angekommen.
  • Eva - 02.07.17
    Mini market in Schnifis is closed between 12.00-15.00 :-( Good tenting spot next to the Tipitent (and volleyball field) in Satteins.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Der Mini-Markt in Schnifis ist zwischen 12.00 und 15.00 Uhr geschlossen.
  • Daniel - 26.09.16
    The Tourist Office is in the Montfort House, just as you enter the old town. Look for the green 'i'. Very helpful people, they will give you a Via-Alpina overview map. I was sent to a pension way out of town, easily reached by bus. There is also a Youth Hostel close to the station (which was full then).
    Automatische Übersetzung [Google]
    Das Fremdenverkehrsamt befindet sich im Montfort House, genau wie Sie die Altstadt betreten. Suchen Sie nach dem grünen "Ich". Sehr hilfsbereite Menschen, sie geben Ihnen eine Übersichtskarte der Via-Alpina. Ich wurde in eine Pension außerhalb der Stadt geschickt, die leicht mit dem Bus zu erreichen war. Es gibt auch eine Jugendherberge in der Nähe des Bahnhofs (der damals voll war).
  • Daniel - 26.09.16
    According to the people in Gasthof Thüringerberg there is NO accomodation in this village, nor in Schnifis. So I had to take the bus back to St.Gerold, Gasthof Kreuz. Pleasant stay there.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Nach Angaben der Leute im Gasthof Thüringerberg gibt es weder in diesem Dorf noch in Schnifis eine Unterkunft. Also musste ich mit dem Bus zurück nach St.Gerold, Gasthof Kreuz. Angenehmer Aufenthalt
  • tof - 27.12.14
    Trieste-Monaco le 13/8/14

    Bivouac à Hagen (promontoire).
    Epicerie à Schnifis, ouf!

    A Feldkirch arrivée par un étroit chemin entre le tunnel ferroviaire et la rivière. Peu engageant mais ça passe.
    Camping de Feldkirch en banlieue à 3kms environ. Bon accueil, calme, supermarché non loin.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Triest-Monaco am 13/8/14 Biwak in Hagen (Landzunge). Lebensmittelgeschäft in Düns, puh! Ein Feldkirch Ankunft durch einen schmalen Pfad zwischen dem Eisenbahntunnel und den Fluss. Nicht gerade einladend, aber es passiert. Camping Feldkirch in den Vororten über 3 km. Willkommen, ruhig, Supermarkt in der Nähe.
  • Thierry M. - 11.01.14
    Monaco - Trieste
    Lots of little town, food, water and friendly people will help you out if needed on this transition stage
    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Viele kleine Stadt, Nahrung, Wasser und freundliche Menschen werden Ihnen helfen, wenn auf dieser Übergangsphase erforderlich
  • Martine keller - 19.09.11
    A Thüringerberg, il y a une chambre d'hôte très bon marché chez une dame charmante. Pour réserver:
    Frau Rosemarie Bischof
    6721 Thüringerberg
    Innerberg 141
    Tel 05550/4324

    (Prise de pitié, en me voyant partir sous une pluie qui n'en finissait pas de tomber depuis plusieurs jours, elle m'a offert un parapluie !)
    Automatische Übersetzung [Google]
    A Thüringerberg, es ist ein Gästehaus sehr billig in einem charmanten Dame. Für Reservierungen: Frau Rosemarie Bischof 6721 Thüringerberg Innerberg 141 Tel 05550/4324 (Unter schade, mich zu sehen unter einer regen, die nicht aufhören würde fallen für mehrere Tage, bot sie mir einen Regenschirm!)
  • Martin Schreiber - 03.10.10
    (St. Gerold -> Feldkirch): Instead of staying in Feldkirch (which i did), you can go directly up to the Feldkircher hut which is on the next day etap.
    This takes about only 2 more hours from the entrance to Feldkirch and allows you to stay on a hut instead of a town with quite expensive accomodations.

    Feldkircher Huette:
    tel: +43 (0)5522 77979
    mobile: +43 (0) 650 8600239
    Automatische Übersetzung [Google]
    (St. Gerold -> Feldkirch): Statt in Feldkirch (was ich auch tat), können Sie direkt bis zur Feldkircher Hütte, die am nächsten Tag etap ist. Dieser Vorgang dauert etwa nur 2 Stunden vor der Einfahrt in Feldkirch und ermöglicht es Ihnen, auf einer Hütte statt einer Stadt mit recht teuer Unterkünfte zu bleiben. Feldkircher Hütte: Tel.: +43 (0) 5522 77979 Mobil: +43 (0) 650 8600239
Letzte Änderung : 16.08.11