Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : grob
GPX KML CSV
Lage
Italien
PIEMONTE
TORINO
RONCO CANAVESE
VAL SOANA
P.N.GRAN PARADISO
Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
D25 Ronco Canavese » Talosio
  |   5h40   |   13.24 km   |   1263 m   |   981 m

Eine sehr lange Etappe mit erheblichen Höhenunterschieden. Der Wegverlauf ist nicht immer deutlich erkennbar, vor allem in höheren Lagen ist gute Sicht Voraussetzung um die Richtung zu erkennen. Von Tallorno erreicht man Ronco Canavese über die Burè Scharte und den Prà Sattel.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Ronco Canavese
949 m
| D  1.42 km / 0h20
Bosco
887 m
| D  7.14 km / 3h40
Colle Crest
2132 m
| D  3.36 km / 1h20
Santuario di Prascondù
1371 m
| D  1.32 km / 0h20
Talosio
1223 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Nützliche topografische Karten
  • 9 ~ IGC IVREA, BIELLA, BASSA VALLE D'AOSTA (1: 50000)
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • Via Alpina International Secretariat - 17.07.13
    WARNING! This stage is being modified, the map and passing points are correct, the times, descriptions and on-site markings will be updated shortly.
    Automatische Übersetzung [Google]
    WARNUNG! Diesem Zeitpunkt bearbeitet wird, die Karte und Weitergabe Punkte sind korrekt, die mal, die Beschreibungen und die vor-Ort-Markierungen werden in Kürze aktualisiert.
  • Peter - 12.09.11
    Grossteils KEINE markierungen und auch keine wegspuren ersichtlich. Bei nebel ist von der tour dringenst abzuraten! Ansonsten tolle landschaft
  • Martine Keller - 16.06.11
    Dans le sens Ronco Canavese - Tallorno (observation faite en juillet 2010)
    Plus d'hébergement à Tallorno, On peut aller directement de Ronco à Piampratto par la route (au moins 3h à pied) ou attendre le bus à Ronco qui part pour Piampratto en fin d'après-midi.
    En pratique on peut faire dans la même journée Talosio - Ronco (D26) à pied et Ronco - Piampratto (D25/24) en bus.
    Automatische Übersetzung [Google]
    In dem Sinne, Ronco Canavese - Tallorno (Beobachtung im Juli 2010 gemacht) Weitere Unterkünfte Tallorno, können direkt zu Ronco Piampratto auf der Straße (mindestens 3 Stunden zu Fuß) oder warten auf den Bus in Ronco Abreise nach Piampratto späten Nachmittag. Ronco (D26) am Fuß und Ronco - - Piampratto (D25/24) Bus Praxis kann in der gleichen Tag Talosio erfolgen.
  • ROUSSELLE - 04.01.10
    Pas d'hébergement àTallorno !
    Variante d'itinéraire au hameau de Servino : monter au Col delle Barre (2190m)et descendre à Pianetto pour rejoindre Piamprato
    Automatische Übersetzung [Google]
    Keine Unterkunft àTallorno! Alternative auf dem Weg zum Weiler Servino: Aufstieg zum Col delle Barre (2190m) und Abstieg zum Pianetto um Piamprato beitreten
Letzte Änderung : 17.07.13