Eigenen Wanderführer erstellen
Wegführung herunterladen
Qualität : sehr gut
GPX KML CSV
Lage
Schweiz
Uri


Schächental

Legende   
Etappenziel (Etappen-anfang oder -ende)
Zwischenetappe (Übernachtungs-möglichkeit)
Gipfel
Pass
Stadt, Ort
Anderer Flurname

Verpflegung
Arzt
Apotheke
Bäckerei/ Lebensmittelladen
Haushaltswaren- / Sportgeschäft
Post
Bank / Geldautomat
Zug
Bus
Taxi
Zugang für den Privatverkehr

A Geteerte oder gepflasterte Straße
B Schotterstraße
C Saumweg
D Bergweg
E Gesicherter Weg (Seil, Leiter)
F Weglos

Wanderweg (breiter, nicht ausgesetzter Weg)
Bergweg (teilweise eng und ausgesetzt)
Alpiner Weg (drahtseilgesicherte oder besonders ausgesetzte Stelle, Firn, Blockhalde)
C6 Urnerboden » Altdorf
  |   9h30   |   27.8 km   |   783 m   |   1707 m

In westlicher Richtung verlässt man den Urner Boden und steigt dem alten Passweg folgend zum Klausenpass auf. Von der Passhöhe folgt man dem Höhenweg, vorbei an der Heidmanegg, bis nach Mettenen. Ein kurzer und steiler Abstieg führt nach Spiringen, von wo der Weg aus dem Schächental, vorbei an Bürglen, zum Etappenort Altdorf mit dem Telldenkmal führt.

Zwischenziel Abschnitt
Name Dienstleistungen Information Markierung
Urnerboden
1376 m
| D  6 km / 2h20
Klausenpass
1957 m
| D  4.6 km / 1h20
Heidmanegg
1846 m
| D  1.8 km / 0h40
Mettenen
1806 m
| D  4.2 km / 1h30
Urigen
1284 m
| D  2.7 km / 1h00
Spiringen
928 m
| D  5.7 km / 1h50
Bürglen
557 m
| D  2.8 km / 0h50
Altdorf
452 m
Detaillierte Beschreibung des Wegverlaufs
Natur- und Kulturerbe
Andere Weitwanderwege und Varianten
Trans Swiss Trail 1: Fernwanderweg von Porrentruy nach Chiasso.
Nützliche topografische Karten
  • 246 T Klausenpass ~ Swisstopo (1: 50'000)
  • Uri ~ Hallwag Kümmerly + Frey, ISBN 3-259-00873-X ( 1:60'000)
  • Urner Wanderwegverein ~ URI, Schächental, ISBN 3-906130-14-2
Nützliche Wanderführer
Kommentare

Geheimtipp oder Kritik? Geben Sie Ihren eigenen Kommentar zu dieser Etappe ab. Für allgemeinere Bemerkungen, nutzen Sie bitte die Funktion Kommentar der Seite Via Alpinisten am Wort.


max. 1000 Zeichen
  • tof - 18.01.15
    Trieste-Monaco le 24/08/14
    A Urnerboden, une épicerie ouverte (le dimanche matin). Peut-être à cause d'une course en montagne ce jour là ?

    Passage du Klausenpass pénible à cause des nombreux motards et automobilistes qui prennent la route pour un circuit automobile.

    Superbe descente dans un cirque pour atteindre Asch. Joli village traditionnel avec un fuerstelle. Là un bande de joyeux Zurichois francophones m'invitent à partager leur repas. Quel accueil !

    Reprise du chemin bien rassasié mais proche de nuit. Bivouac dans une forêt de hêtre juste avant de descendre sur Spiringen.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Triest-Monaco am 24/8/14 A Urnerboden, offene Lebensmittelgeschäft (Sonntagmorgen). Vielleicht, weil eines Berges fahren an diesem Tag? Passage des Klausen wegen der vielen Motorrad- und Autofahrer schwer auf den Weg für einen Kraftschluss. Superb Abstieg in einem Zirkus zu Asch zu erreichen. Schönes Dorf mit einem fuerstelle. Es eine Bande von fröhlichen sprechen Zürich mich einladen, ihre Mahlzeit zu teilen. Was für ein Willkommen! Wiederaufnahme der satt Weg aber in der Nähe der Nacht. Zeltlager in Buchenwald, kurz vor dem auf Spiringen.
  • Thierry M - 29.12.13
    Monaco - Trieste
    The trail from Altdorf up to Spiringen is not interesting (following road)
    In Spiringen it can stay low and reach Unterschachen following water stream to Asch then up steep to Klausenpass. Via Alpina trail goes up on a balcony from Spiringen/Urigen. Indoor accomodation can be found in unterschachen.
    There is a road at Klausenpass.opened toilet,roof and water available there
    Automatische Übersetzung [Google]
    Monaco - Triest Der Weg von Altdorf bis zu Spiringen ist nicht interessant (nach Straße) In Spiringen es niedrig dann steil zum Klausenpass bleiben und erreichen Unterschächen folgenden Wasserstrom, um Asch. Via Alpina geht auf einem Balkon, von Spiringen / Urigen. Indoor Unterkunft kann in Unterschächen gefunden werden. Es gibt eine Straße in Klausenpass.opened WC, Dach und Wasser dort verfügbar
  • joan - 22.09.11
    Good hotel at Klausenpass with dortoirs for trekkers, the Klassenpasshoehe, and good prices too: 60 Sf. for half board in the summer of 2011.
    Automatische Übersetzung [Google]
    Gutes Hotel zu Klausenpass mit dortoirs für Trekker, die Klassenpasshoehe und gute Preise zu: 60 Sf. für Halbpension im Sommer 2011.
  • Lou Papé - 27.07.10
    Une variante fortement recommandée entre Bürglen et le Klausenpass: passer par Unterschächen et Äsch. Paysages magnifiques
    Automatische Übersetzung [Google]
    Eine Variation zwischen Bürglen sehr empfehlenswert und Klausen: durch Unterschächen und Asch. Wunderschöne Landschaften
  • wfstb - 04.04.10
    Benutzer Holle hat recht. Die zwei nach unten gerichteten Zacken im Höhenprofil (Bereich Klausenpass) sind - ebenso wie die Höhenmeterangaben - völlig unrealistisch.
  • Holle - 13.01.10
    Hallo,

    toller Internetauftritt mit unheimlich viel Informationswert. Bei Etappe C6 ist mir aufgefallen, dass es Ausreisser im GPS-Track gibt und auch das Höhenprofil daher gar nicht passt. Wär klasse, wenn ihr das korrigieren könntet.

    Gruss aus dem Schwobaländle, Holle
Letzte Änderung : 28.03.11